truth to power

dieses album ist das ergebnis einer langjährigen zusammenarbeit - und einer aufkeimenden freundschaft - zwischen einem europäischen multi-instrumentalen musiker und einem kanadischen singer-songwriter. wir trafen uns vor einigen jahren im netz über eine reihe von texten, die kevin im anschluss an die us-präsidentschaftswahl 2016 geschrieben hat und der daraus resultierende song - "Cancel My Trip to America" - führte unweigerlich zur pflege unserer transatlantischen beziehungen und zur entstehung dieser platte.

unsere welt hat sich seit dem beginn der politischen ära “postfaktisch” stark verändert und sieben der hier aufgenommenen songs bieten einen musikalischen kommentar zu ereignissen, die diesen wandel geprägt haben. diese lieder sind also eine art musikalischer journalismus, jedes einzelne eine op-ed reflexion über einen bestimmten politischen moment - und ein ausdruck unserer dringenden notwendigkeit, auf diesen moment in unserer arbeit als musiker zu reagieren. wir haben uns nicht bewusst vorgenommen protestlieder für ein album zu schreiben, im gegenteil, jeder song kam spontan und kam in echtzeit in einer flut von traurigkeit oder empörung an. manchmal gibt es bei der schaffung von kunst keinen widerstand: wenn die muse die ankunft eines songs ankündigt, muss der song frei sein, sich selbst zu schreiben.

wir wollten ganz andere songs schreiben - und wir hoffen, dass wir das jetzt tun, wenn dieses projekt abgeschlossen ist - aber wir mussten uns zuerst durch diese arbeiten. der titel unseres albums, "Truth to Power", stammt aus dem anfangstrack "I Wanna Go to America", in dem wir “Here’s to the ones not afraid to stand / Marching on the Mall speaking truth to power.” singen.

und so, obwohl viele unserer lieder einen protest gegen die jüngste amerikanische politik und deren politische praktiken zum ausdruck bringen, ist Truth to Power nicht antiamerikanisch. im gegenteil, wir bieten unsere lieder als eine von herzen kommende hommage aus Canada und der Europäischen Union an. für unsere vielen freunde und helden in Amerika, furchtlose Seelen, die arbeiten, demonstrieren, sich reinknien und sich ansonsten für frieden und liebe einsetzen.

London Meeting 

bon jorno & hutchings ist

mike bohrmann aka bon jorno – electric guitar, acoustic guitar, bass, drums, keyboards, background vocals, lead vocal on “Hello Paris”

kevin hutchings – lead and background vocals; acoustic guitar on tracks 1, 2, 3, 5, 9; harmonica

bon jorno & hutchings, das ist

 Bon Jorno & Hutchings

 auszüge aus dem album sind oben im player zu hören:

1. I Wanna Go to America
2. Remember the Good Times
3. Terrible Tuesday
4. Cancel My Trip to America
5. Lies, Damned Lies
6. The Great American Reality Show
7. Hello Paris
8. Banned at the Border
9. Fool’s Paradise
10. No More War

alle songs wurden aufgenommen zw. november 2016 and april 2019
produziert von bon Jorno and hutchings
aufgenommen von mike bon Jorno bei xtracks audio, wiesbaden, europäische union; und rick irvine, cheslatta records, prince george, canada 
abgemischt von mike bon jorno
mastered von george seara bei george seara sound, toronto
cover photo images von mike bon jorno (pexels.com)

 

alle rechte vorbehalten. SOCAN

 

in kürze erhältlich

 



 
I Wanna Go to America
 
Text und Musik von Kevin Hutchings
 
Here comes that alt-righteous American
With his MAGA hats and his loaded guns
Bringin’ Fox and Frenzy hell to pay
Carryin’ on like the end of days
I can still hear that rally cry
Shoutin’ “Lock Her Up!” and “Build that Wall!”
While Mar-a-Lago millionaires spending their tax cuts
Cry trickle-down prosperity for one and all
 
I wanna go to America
And spend my money there
Walk down the streets of America
And breathe that freedom air
But the bridges are burning
And the trade war’s comin’ on
I’ll find my way back to America
Just as soon as the walls are gone
 
Rifle-totin’ truth detractors
Calling victims “crisis actors”
Scripture-quotin’ baby jailers
Earning a new kind of fame
Preppers and birthers and crazy flat earthers
Science deniers, “fake news” criers
Open-carry boys down at the dairy queen
Holding ice cream cones and AR15s
 
I wanna go to America
And bring my family along
A holiday in America
It’s already been too long
But the bridges are burning
And the trade war’s comin’ on
I’ll spend my money in America
Just as soon as the walls are gone
 
Here’s to the ones not afraid to stand
Marching on the Mall speaking truth to power
With their pussy hats and their school backpacks
Shining a light in the darkest hour
Don’t call me anti-American
Believe me when I say
That some of my heroes and dearest friends
Are living in the USA
 
I wanna go to America
And see what I can see
Climb to the top of the Empire State
And the Statue of Liberty
But the children are missing
And the President’s wearing a frown
I’ll bring my loved ones to America
When the walls come tumbling down 
 
I wanna go to America
And spend my money there
Walk down the streets of America
And breathe that freedom air
But the bridges are burning
And the trade war’s comin’ on
I’ll find my way back to America
Just as soon as the walls are gone
I’ll snowbird back down to America
Just as soon as the walls are gone